Informationen zu Ihrem Besuch

Öffnungszeiten Eintrittspreise Anreise Museumsshop Kinder&Jugendliche Nachbarmuseen Gastronomie

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Aufgrund der aktuellen Pandemielage und infolge der Entscheidungen des Bundes und der Saarländischen Landesregierung zur Eindämmung von COVID-19 schließen wir ab Montag, den 2. November, zunächst bis zum 20. Dezember.
Die Verwaltung und der wissenschaftliche Dienst bleiben jedoch weiterhin für Sie erreichbar.


Aktuelle Informationen zur weiteren Entwicklung finden Sie hier auf unserer Homepage, auf Facebook und Instagram.
Wir würden uns freuen, wenn Sie dem Museum verbunden und vor allem gesund bleiben.

Ihr Besuch im Historischen Museum Saar

Schön, dass Sie da sind!

Im Historischen Museum Saar können Sie viel erleben.

Die Ständige Ausstellung ist – wie der Name schon sagt – das ganze Jahr für Sie besuchbar. Daneben bieten wir Ihnen in regelmäßigen Abständen interessante Aktuelle Ausstellungen zu unterschiedlichsten Themen.

Neben privaten Besuchen können wir Ihnen Führungen für unterschiedliche Besucherinteressen anbieten. Für Schulklassen sind lehrplanorientierte Führungen möglich.

Das Besondere.

Das Historische Museum Saar hat eine weltweite Besonderheit: seine Lage und Geschichte. Denn unter dem Museum befindet sich eine gigantische Festungsanlage – wir nennen sie die Unterirdische Burg. Jahrhundertelang verborgen können Sie nun 14 Meter unter dem Schlossplatz Wehranlagen und Kasematten aus dem 15. und 16. Jahrhundert erkunden.

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an: 0681/506-4506
(Museumskasse, Eintrittspreise, Führungen)

Öffnungszeiten

Montag --
Dienstag 10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 18.00 Uhr
Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag/Feiertag 10.00 - 18.00 Uhr
Geschlossen haben wir jeweils am
24. Dezember
25. Dezember
31. Dezember
01. Januar
 
Die Museumskasse schließt 30 Minuten
vor Ende der Öffnungszeit.

Eintrittspreise

Erwachsene 7,– Euro  
Menschen im Studium,
in der Ausbildung,
im Rentenalter
und im Besitz einer Ehrenamtskarte
4,– Euro  
Expressticket
Erwachsene
2,– Euro Museumsbesuch mit zeitlicher Begrenzung von 30 Minuten
Kombiticket
für die Historischen Museen am Schlossplatz
8,– Euro
5,– Euro (ermäßigt)
Historisches Museum Saar mit Unterirdischer Burg,
Alte Sammlung des Saarlandmuseums,
Museum für Vor- und Frühgeschichte,
Schlosskirche
Kinder im Vorschulalter,
Empfangsberechtigte von ALG 1, ALG 2 und Sozialhilfe,
Asylsuchende, Menschen mit einer Behinderung von 50% und mehr – mit gültigem Nachweis
freier Eintritt  
An jedem ersten Mittwoch im Monat freier Eintritt mit Ausnahme von Personen, die an Führungen teilnehmen
Mitglieder von:
  • Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V.
  • Bundesverband Museumspädagogik e.V.
  • Deutscher Museumsbund
  • Förderverein für das Historische Museum Saar
  • International Council of Museums, ICOM
  • Verband Deutscher Kunsthistoriker
  • Verband der Historischen Museen Deutschland und Frankreichs
freier Eintritt  
Angemeldete Stadtführungen für einen „Galerieblick“ in die Unterirdische Burg freier Eintritt bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 15 Minuten

Anreise

Gebührenpflichtige Parkplätze für Pkw finden Sie in unmittelbarer Nähe des Museums rund um das Saarbrücker Schloss und im Parkhaus, Talstraße 38-42.

Ein Parkplatz für Reisebusse befindet sich vor der Schlossmauer und auf der gegenüberliegenden Straßenseite, Franz-Josef-Röder-Straße, 66119 Saarbrücken.

Vom Hauptbahnhof fahren Sie mit den Buslinien 105 oder 108 Richtung Eschberg Tilsiter Straße/Klinikum Saarbrücken bis zum Schlossplatz (ca. 7 Min.).

Zu Fuß benötigen Sie etwa 20 Minuten vom Hauptbahnhof zum Historischen Museum Saar. Sie laufen durch die Fußgängerzone und den über den St. Johanner Markt in verkehrsberuhigten Bereichen oder Fußgängerzonen.

Fußgängerroute bei Google Maps

Der Flughafen Saarbrücken-Ensheim liegt ca. 15 km von Saarbrücken entfernt. Transfer zum Hauptbahnhof Saarbrücken mit der Buslinie R 10 oder mit dem Taxi.

Pkw-Route bei Google Maps

Museumsshop

Der Shop des Historischen Museums Saar befindet sich im Eingangsbereich des Museums.

Hier finden Sie neben Ausstellungskatalogen und museumseigenen Publikationen auch zahlreiche Artikel und Literatur zur Geschichte der Region.

Das Kleingedruckte bei Kindern und Jugendlichen

Für Schäden, die durch unbeaufsichtigte Kinder verursacht werden, haften die Erziehungsberechtigten oder die aufsichtspflichtigen Begleiter/innen.

Besuch Museum Unterirdische Burg
Kinder unter 14 Jahre nur in Begleitung nur in Begleitung
Jugendliche ab 14 Jahre auch alleine möglich nur in Begleitung
Jugendliche ab 16 Jahre auch alleine möglich auch alleine möglich

Rundherum: Nachbarmuseen

Museum für Vor- und Frühgeschichte
Das Museum für Vor- und Frühgeschichte in Saarbrücken ist das archäologische Schaufenster des Saarlandes. Es präsentiert Funde aus allen Epochen der Kulturentwicklung des Menschen von der Steinzeit bis zum frühen Mittelalter, vom Faustkeil bis zum fränkischen Goldschmuck.

 

Alte Sammlung
Das Spektrum der Alten Sammlung des Saarlandmuseums reicht vom Mittelalter und der frühen Neuzeit bis ins 19. Jahrhundert. Hervorzuheben sind die deutsche und niederländische Landschafts- und Stilllebenmalerei und die Portraits der Saarbrücker Fürsten des 18. Jahrhunderts.

 

Schlosskirche
Die Schlosskirche präsentiert verschiedene Exponate aus der Alten Sammlung des Saarlandmuseums sowie aus dem Museum für Vor- und Frühgeschichte.

Programm und Informationen
Das aktuelle Programm und die museumspädagogischen Angebote der Alten Sammlung des Saarlandes und des Museums für Vor- und Frühgeschichte finden Sie auf den Seiten der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz.

Beratung und Anmeldung
0681/95405-0

Rundherum: Gastronomie

Café am Schloss
Website, Telefon 0681/582621

Tomate2
Website, Telefon 0681/57846

Restaurant Schlossgarten
Website, Telefon 0681/51985