Mittelalterliches Handwerk: Weben und Färben

15.07.2020
15:00–17:30

Historisches Museum Saar, Schlossplatz

Nach einer Besichtigung der unterirdischen Burganlage erlernen die Kinder an einem kleinen Webrahmen die Technik des Webens. Gleichzeitig erfahren sie, wie man im Mittelalter Stoffe färbte. Zum Abschluss können sie ihr gewebtes Stoffstück, ein Beutelchen mit Färbepflanzen und ein einfaches Färberezept mit nach Hausenehmen.

Alter: 6-12 Jahre
Gebühr: 8,– €

Anmeldung erforderlich, bis spätestens 09. Juli 2020: 0681-506-4506;
begrenzte Teilnehmerzahl: 8

Zurück