Die Mode der 20er Jahre (Dipl. Des. Ralf Schmitt, Hochschule Trier)

25.03.2020
19:00–21:00

Dipl. Des. Ralf Schmitt (Hochschule Trier) – „Die Mode der 20er Jahre“

 

Vortragsreihe zur aktuellen Ausstellung
„Die 20er Jahre. Leben zwischen Tradition und Moderne im internationalen Saargebiet“
jeweils 19.00 Uhr, Schlosskeller des Saarbrücker Schlosses,
Eintritt frei

Um 18 Uhr findet vor den Vorträgen eine öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung statt.
Gebühr für die Führung: 3,- Euro

 


 

Die fortschreitende Industrialisierung des 19. Jahrhunderts und der 1. Weltkrieg veränderte die Gesellschaft und auch deren Kleidung maßgeblich.

Durch die einfachen innovativen Schnitte und die teilweise opulenten Dekorationen, welche die Lebensfreude der Nachkriegsgeneration im Übermaß zum Ausdruck brachten, berührt die Mode der 1920er Jahre heute noch das ästhetische Empfinden vieler Menschen. Mit dem Börsencrash 1929 endeten die „Goldenen Zwanziger Jahre“ abrupt, nicht nur für die Mode…

Ralf Schmitt erläutert die Entwicklung der Kleidung der 20er Jahre und stellt die verschiedenen Facetten der vielfältigen Textilien vor.

Zurück