Präsentation zum Filmfestival Max Ophüls Preis

Originales Filmplakat „Der Reigen“, 1950. Leihgeber: Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen, Foto: André Mailänder, Historisches Museum Saar

Der Regisseurr Max Ophüls ist natürlich in der Sonderausstellung Prominente Menschen aus dem Saarland vertreten. Anlässlich des Filmfestivals Max Ophüls  Preis zeigt das Historische Museum Saar eine Sonderpräsentation. Zu sehen die Oscar-Nominierung für das Drehbuch zum Film der Reigen, ein originales Filmplakat zu diesem Werk und Festivalplakate aus den vergangenen Jahrzehnten.

 

Wir weisen darauf hin, dass die exklusive Präsentation nur im Zeitraum des Festivals (22. - 28. Januar 2018) gezeigt wird.

Der Eintritt zu dieser Präsentation ist frei.