für den Kindergeburtstag

Zeitreisen

Für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren hält das Historische Museum Saar
attraktive museumspädagogische Aktionsprogramme zum Kindergeburtstag bereit:

Ritterführung

In Begleitung unseres Ritters erkunden die Teilnehmer/innen die unterirdischen Ausgrabungen zur Saarbrücker Burg mit ihren Kasematten. Der Ritter schildert das Leben auf der Burg. In der Rüstkammer, dürfen die Kinder Helm, Kettenhaube und Handschuhe anprobieren.


Dauer 1 ½ h, Gebühr: 60 €, Alter: 6-12 Jahre, maximal 20 Kinder

 

Der Eintritt ist für Kinder und bis zu zwei erwachsene Begleitpersonen (Aufsicht) frei.

In der mittelalterlichen Schreibwerkstatt

Nach einer Führung durch die unterirdische Burg Kinder einen Einblick in eine mittelalterliche Schreibstube. Mit Gänsefeder und Tinte verfassen sie eine Urkunde, die besiegelt wird. Außerdem gestalten Sie eine Initiale, erfahren, wie man Tinte selbst herstellt und Botschaften in Geheimschrift verfasst.


Dauer: 2 h (1h Führung, 1 h Workshop), Gebühr: 80 € + 3,00 € pro Kind (Materialkosten), Alter: 8-13 Jahre,
maximal 15 Kinder

 

Der Eintritt ist für Kinder und bis zu zwei erwachsene Begleitpersonen (Aufsicht) frei.

Wir bauen einen Wappenschild

Nach der Erkundung der unterirdischen Ausgrabungen aus dem Mittelalter gestalten und bemalen die Kinder nach heraldischen Gesichtspunkten ihren eigenen Wappenschild aus Holz, den sie zusammen mit einem Wappenbrief mit nach Hause nehmen können. Der Workshop wird von 2 Personen betreut.


Dauer: 2, 5 h, Gebühr: 125 € + 5 € pro Kind (Materialkosten), Alter: 6-12 Jahre,
maximal 12 Kinder

Der Workshop kann auch ohne Ritterführung gebucht werden

Dauer 1,5 h, Gebühr 80 € + 5 € Materialkosten, Alter: 6-12 Jahre

maximal 12 Kinder


Der Eintritt ist für Kinder und bis zu zwei erwachsene Begleitpersonen (Aufsicht) frei.

Der Ritterhelm - "Schutz und Trutz"

Nach einer Ritterführung durch die unterirdische Burganlage lernen dieKinder die Bestandteile einer typischen Ritterrüstung kennen, darunter auch 2 Helme. Dann basteln sie ihren eigenen Topfhelm aus dicker Pappe. Der Helm wird abschließend mit einem Visier versehen. Der Workshopp wird von 2 Personen betreut.


Dauer: 2,5  h, Gebühr: 125 € + 5, € pro Kind (Materialkosten) Alter: 6-12 Jahre,

maximal 12 Kinder

 

Der Workshop (betreut von 2 Personen) ist auch ohne Ritterführung buchbar.

Dauer: 1,5 h, Gebühr 80 € + 5 € pro Kind, Alter 6-12 Jahre, m,ax. 12 Kinder

Der Eintritt ist für Kinder und bis zu zwei erwachsene Begleitpersonen (Aufsicht) frei.

Mittelalterliches Handwerk - Weben und Färben

Nach einem Rundgang durch die unterirdische Burganlage erlernen die Kinder an
einem kleinen Webrahmen die Technik des Webens. Gleichzeitig erfahren sie, wie
man im Mittelalter Stoffe färbte. Zum Abschluss können die Kinder ihr gewebtes
Stoffstück, ein Beutelchen mit Färbepflanzen und ein einfaches Färberezept mit nach Hause nehmen.


Dauer: 2  h (1 h Führung, 1 h Workshop), Gebühr 80,- € + 5 € (Material) pro Kind, Alter: 6-12,

maximal 12 Kinder

 

Der Eintritt ist für Kinder und bis zu zwei erwachsene Begleitpersonen (Aufsicht) frei.

"Womit haben sich die Ritter die Zähne geputzt?"

Nach einer Besichtigung der unterirdischen Burganlage erhalten die Kinder eine
Einführung in die Herstellung von Pasten und Salben zur Körperpflege und
Wundheilung. Sie rühren selbst eine Salbe aus Wollfett und natürlichen Ölen an. Ein Döschen mit selbst gerührter Salbe und zwei Rezepte können die Kinder mitnehmen.


Dauer: 2 h (1 h Führung, 1h Workshop), Gebühr 80,- € + 5,00 € pro Kind (Material), Alter. 6-12, maximal
12 Kinder

 

Der Eintritt ist für Kinder und bis zu zwei erwachsene Begleitpersonen (Aufsicht) frei.

Angebote zu den aktuellen Sonderausstellungen des Museums werden im
Museumsprospekt bekannt gegeben


Infos/Beratung: Reiner Jung
Tel.: 0681-506-4502

 

Reservierungen/Buchungen bitte während der Öffnungszeiten des Museums per Telefon vereinbaren (an Sonntagen leider nicht möglich)Tel.: 0681- 506 4506